TAGpilot - Die Software für Auto ID Lösungen

Objekte automatisch zu identifizieren ist die Basis für jene Verfügbarkeit, die eine funktionierende Logistikkette braucht. Deshalb wurde TAGpilot® entwickelt - eine Software, die als entscheidende Schnittstelle alle Daten auswertet, egal, ob sie via GPS, Barcode, RFID, RTLS oder sonstigen Auto ID Technologien erfasst wurden.

Unabhängig von der Branche schließt TAGpilot die Lücke zwischen der virtuellen Welt in den ERP-Systemen und der realen Welt, zum Beispiel in Lager und Produktion. Dazu erfasst TAGpilot Daten aus beliebigen, heterogenen Auto ID Quellen, bringt sie in den richtigen Kontext, verknüpft verschiedene Technologien miteinander, bereitet sie prozessabhängig auf und macht die Daten in den gewünschten Datenbanken persistent.

Weiter übergibt TAGpilot die Informationen an ERP-Systeme und stellt sie den Anwenderinnen und Anwendern in eigenen Applikationen zur Verfügung.

Für einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in die Welt der automatischen Identifizierung bietet TAGpilot auch eine Cloud-Lösung bzw. „Software as a Service“ an. Damit kann TAGpilot als kleine Lösung eingesetzt werden und den vollen Nutzen bringen wie z. B. Traceability, Prozessoptimierung, Visualisierung, Alarmierung, Transparenz über Bestände, Erhöhung des Automatisierungsgrades und der Prozesssicherheit und vieles mehr.

TAGpilot gibt es auch in der mobilen Welt. TAGpilot mobile fungiert z. B. als GPS Tracker oder erfasst, überwacht, verlinkt und verbucht beliebige Objekte oder fragt vorhandene Daten ab und macht diese am mobilen Gerät verfügbar und editierbar. Alle gängigen Betriebssysteme wie Android, iOS und Windows Phone sind verfügbar.

 

TAGpilot Funktionsprinzip

 

TOP